Dr. Carmen Reque & Dr. Susanne Eichenberg – Frauenärztinnen in Aachen

Geburts­hilfe

Beratung bei Kinderwunsch

Bereits im Vorfeld einer geplanten Schwangerschaft beraten wir Sie gerne über sinnvolle Vorbereitungen, die getroffen werden sollten. So können Fragen zur Medikamenteneinnahme oder zum optimalen Befruchtungszeitpunkt geklärt werden.

Impfberatung vor Schwangerschaftseintritt

Die meisten Schwangerschaften treten geplant ein. Um den besten Nestschutz für das Ungeborene zu gewährleisten, ist der ausreichende Impfschutz der werdenden Mutter sehr wichtig. Als ausgebildete Impfärztinnen prüfen wir Ihre Immunitätslage und nehmen die notwendigen Impfungen vor.

Schwangerenvorsorge

Eine Schwangerschaft ist eine einzigartige Erfahrung im Leben einer Frau. Die Betreuung werdender Mütter gemäß den Mutterschaftsrichtlinien ist eine Kernstück unserer täglichen Arbeit.

Wir freuen uns, Frauen in dieser spannender Zeit mit unserer jahrelangen Erfahrung und unserem persönlichem Engagement zur Seite zu stehen. Hierzu gehören u.a.

Beratung zur Pränataldiagnostik

Betreuung von Risikoschwangeren

Manchmal bedarf es einer besonders intensiven Begleitung der Schwangeren aus medizinischen Gründen. Unsere medizinische Erfahrung ist die Grundlage für die hochqualifizierte Betreuung auch in solchen Situationen. Zu den Risikofaktoren gehören z.B.:

Etablierte und immer aktualisierte Behandlungsprotokolle gewährleisten eine optimale Betreuung der Schwangeren.

Wunschultraschall, 3D-Wunschultraschall

Drei Ultraschalluntersuchungen sind im Rahmen einer komplikationslosen Schwangerschaft entsprechend der Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen.

Sollten Sie Ihr Baby mehr als zu den drei vorgesehenen Terminen (9.-12. Woche, 19.-22. Woche sowie 29.-32. Woche sehen wollen, ist dies jederzeit als (von den Krankenkassen nicht bezahlter) Wunschultraschall möglich.

Bei guten Voraussetzungen (wie z.B. Lage des Kindes, ausreichende Fruchtwassermenge) ist auch eine 3D Aufnahme möglich.

Kontakt & Beratung

Für Bera­tungs- & Unter­suchungs­termine rufen Sie uns bitte wäh­rend unserer Sprech­zeiten an.

Tel.: 0241 36086
Fax: 0241 4018180

Sprechstunden

Mo–Fr: 9–12 Uhr
Mo: 14–16 Uhr
Di & Do: 17–19 Uhr
sowie nach Vereinbarung